Dorothy Perkins

Dorothy Perkins

18,99 EUR

inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Artikeldatenblatt drucken

 

Dorothy Perkins

ist eine Wichuraiana-Hybride, die 1901 von Jackson & Perkins auf den Markt gebracht wurde und wohl eine der berühmtesten Rosen der Welt.
Der Pollenspender war Madame Gabriel Luizet, eine Bourbon-Rose, die auch als Remontant-Hybride geführt wird.
Dorothy Perkins ist in den USA sehr verbreitet - zu Recht, wie ich meine.
Mit ihren weichen, biegsamen Trieben ist sie eine gute Wahl für Rankgerüste, Spaliere und Rosenbögen.
Ungeschnitten könnte sie knapp sechs Meter Höhe erreichen, aber mit zweimaligem Schnitt und gelegentlichem Einflechten querschießender Triebe kann sie auch gut unter Kontrolle gehalten werden, so dass sie dann mit einer Höhe von etwa drei Metern eindrucksvoll etwa den Rosenbogen berankt.
Sie kommt bestens im Halbschatten zurecht, ist wenig anspruchsvoll an den Boden und von für Norddeutschland ausreichender Frosthärte.
Ich würde sie allerdings nicht direkt an eine nach Süden ausgerichtete Steinmauer setzen - Hitzestau sollte bei dieser Sorte gemieden werden.
Zur Blütezeit im Juni bedecken dichte Blütenbüschel den ganzen Strauch.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Witzenhausen

Witzenhausen


23,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Charles de Mills

Charles de Mills


17,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Minette

Minette


18,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Frau Eva Schubert

Frau Eva Schubert


21,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Excelsa

Excelsa


18,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)


------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen!

Newsletter

E-Mail-Adresse:

... kann über dieses Textfeld auch jederzeit wieder abbestellt werden.