Rose de la Maître-École

Rose de la Maître-École

18,99 EUR

inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Artikeldatenblatt drucken

 

Rose de la Maître-École

Das ist mal ein prima Name, um Leute zu verwirren, denn das ist übersetzt nicht etwa die Rose des Schulmeisters (maître = Meister und école = Schule), sondern die Rose aus Maître-École, einem Ort in Angers, dem Wohnort des Züchters Coquereau.
Es handelt sich dabei um eine klassische Gallica aus dem Jahre 1831, die sich durch ihren Duft, ihre Großblumigkeit und den fein gefälteten Blütenaufbau auszeichnet.
Der Strauch ist von für Gallicas durchschnittlicher Wuchskraft bei einer Endhöhe von gut 1,60 m, etwa drei Jahre nach dem Auspflanzen sollte die Rose ausgewachsen sein.
Es ist eine typische Gallica und so bringt diese Rose alles mit, was eine historische Rose auszeichnet: Robustheit, Vieltriebigkeit und Frosthärte.
Zudem treiben wurzelechte Exemplare unter günstigen Umständen gelegentlich Ausläufer, die man in Oktober / November von der Mutterpflanze abtrennen und auspflanzen oder als Geschenk topfen kann.

 


------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen!

Newsletter

E-Mail-Adresse:

... kann über dieses Textfeld auch jederzeit wieder abbestellt werden.