Nouveau Vulcain

Nouveau Vulcain

17,99 EUR

inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Artikeldatenblatt drucken

 

Nouveau Vulcain

ist eine historische Gallica-Rose unbekannter Herkunft, die seit wenigstens 170 Jahren unsere Gärten bereichert.
Es ist eine mit knapp 1,50 m mittelhohe Rose von kompaktem Wuchs, die alle typischen Eigenschaften ihrer Rosenklasse aufweist, d.h. in erster Linie also Robustheit und Frosthärte, aber natürlich auch einen überschwänglichen Sommerflor.
Der Strauch wächst harmonisch und ist gefällig, was ja nicht ganz unwesentlich ist, wenn an neun von zehn Tagen im Jahr nicht geblüht wird.
Die Blüten dieser Gallica-Rose sind von allererster Güte, sie duften, sind sehr gut gefüllt und von großer Ebenmäßigkeit.
Ihnen eigen ist ein lebhaftes Farbspiel, denn die Kronenblätter sind keineswegs alle gleich gefärbt und diese Färbung kann auch von Jahr zu Jahr leicht variieren.
Überraschenderweise öffnen die Blüten mit nach außen hin hell scheinenden Kronenblättern, obwohl die voll entfaltete Blüte eher zu den dunkleren der Zunft gehört.
Es bedarf keiner großen gärtnerischen Fähigkeiten, um in den Genuss dieser Blüten zu gelangen, denn diese Gallicas sind allesamt sehr pflegeleicht und Nouveau Vulcain ist eine reiche Blüherin.
Eigentlich gedeihen Gallicas wie diese am besten, wenn man sich nicht weiter um sie kümmert und sie nur einmal im Jahr nach gusto in Form schneidet.

Gallicas wie Nouveau Vulcain, insbesondere aber wurzelechte Gallicas, vermehren sich mit der Zeit selbst und treiben gern mal Ausläufer, die man in Oktober / November von der Mutterpflanze abtrennen und auspflanzen oder als Geschenk topfen kann.
Falls man keine Ausläufer wünscht, kann man diese Rosen auch in sogenannte Wurzelsperren setzen.

Nachtrag Sommer 2017:
Ich hatte diese Sorte 2013 unter dem Namen Nouvelle Transparent erhalten und erste Nachkommen auch unter diesem Namen vertrieben.
Erst in diesem Jahr hat sich in einer Vergleichspflanzung ergeben, dass die angebliche Nouvelle Transparent identisch ist mit dieser Nouveau Vulcain.
Meine Kunden haben also schon die richtige, d.h. die abgebildete und beschriebene Rose erhalten, aber sie müssten gegebenenfalls den Namen auf dem Etikett ändern.
Ich bitte, das zu entschuldigen.
Ich gebe die Rosen immer unter dem Namen weiter, unter dem ich sie erhalten habe, und erst, wenn sich dieser Name gesichert als falsch erweist, kommt es zu einer Notiz wie dieser hier.
 

Nouveau Vulcain Nouveau Vulcain


------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen!

Newsletter

E-Mail-Adresse:

... kann über dieses Textfeld auch jederzeit wieder abbestellt werden.