Mary McMurtrie

Mary McMurtrie

19,99 EUR

inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Artikeldatenblatt drucken

 

Mary McMurtrie

Mary McMurtrie ist eine zeitgenössische Züchtung von Reinhard Richter aus Varel am Jadebusen.
Er beschäftigt sich bei seiner Zucht hauptsächlich mit Rosen europäischen Ursprungs.
Mary McMurtrie bildet einen schön kompakten Strauch von etwa 1,60 m Höhe bei etwa halber Breite.
Ab Mitte Mai erscheinen die wunderbar bibernellrosenartig duftenden Blüten, die von den Insekten reichlich besucht werden. Dabei blüht die Rose dann so überreich, dass die Triebe zum großen Teil überhängen.
Der Standort kann sonnig bis halbschattig sein, an den Boden werden kaum Ansprüche gestellt.
Die Rose ist absolut frosthart und gesund, so dass sich die Pflegemaßnahmen auf leichte Schnittmaßnahmen beschränken.
Mary McMurtrie treibt in wurzelecht zuverlässig Ausläufer.
Die Abstammung ist Latifolia x William III.
Die zarten Farben der Blüten erinnerten den Züchter nach eigenen Angaben an die schönen Bibernellrosen-Zeichnungen in Mary McMurtries Buch "Scots Roses". Tatsächlich haben die Blüten im Detail einen gewissen Schmelz, der witterungsbedingt, mal mehr, mal weniger koloriert ist (die Bilder sind aus verschiedenen Jahren mit verschiedenen Kameras bei verschiedenen Lichtstimmungen gemacht).
Die schottische Illustratorin und Gartenkünstlerin lebte von 1902 bis 2003, was einmal mehr den Gedanken nahelegt, dass die Beschäftigung mit dem Richtigen das Leben eher verlängert als verkürzt.

 

Mary McMurtrie


------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen!

Newsletter

E-Mail-Adresse:

... kann über dieses Textfeld auch jederzeit wieder abbestellt werden.