Wasagaming

Wasagaming

20,99 EUR

inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Artikeldatenblatt drucken

 

Wasagaming

Namengebend für diese kanadische Züchtung von 1939 ist der Ort Wasagaming in der kanadischen Provinz Manitoba.
Also kein schwedisches Knäckebrotspiel.
Ihr Züchter, Dr. Skinner, selbst aus Manitoba stammend, hat über die Jahrzehnte seiner Tätigkeit einige manitobataugliche Rosen geschaffen, insbesondere indem er frosthärteste botanische Arten wie R. woodsii, R. laxa, R. blanda oder R. acicularis mit weniger frostharten, dafür aber charmanteren Sorten gekreuzt hat. Bei Wasagaming etwa war der Pollenelter Gruss an Teplitz von Rudolf Geschwind.
Nicht viele seiner Sorten haben den Sprung auf den europäischen Markt geschafft. Das ist bedauerlich, dann auch hier in Deutschland, gerade in den Mittelgebirgslagen, sollte man doch froh sein, gegebenenfalls etwas Reserven in Sachen Frosthärte zu haben.
Aber die Frosthärte ist nicht alles, Frosthärte gepaart mit einem tollen Duft ist noch besser. Und den liefert diese Rose - sehr aromatisch.
Die Blüten sind, das kommt auf den Bildern nicht so ganz zur Geltung, weil sie im prallen Sonnenglast aufgenommen wurden, von einem eleganten, rotweincremigen, hellen Violett und werden in kleineren, aber auch in richtig großen Büscheln präsentiert.
Dies geschieht tatsächlich auch noch in einer Nachblüte, die zwar nicht gewaltig, aber eben doch bemerkenswert ist.
Der Strauch ist rugosig (die Oma mütterlicherseits war Rosa rugosa), d.h. wir haben es mit einer kompakten und laubgesunden, vieltriebigen, auch ausläufertreibenden Rose zu tun, die so um die 1,60 m hoch wird.
Diese Rose wäre nicht meine erste Wahl, wenn ich denn einen exklusiven Pflanzplatz direkt am Eingangsbereich besetzen wollte und aufgrund der hier vorherrschenden klimatischen Situation aus den Vollen schöpfen könnte, aber wenn ich in rauer Gegend auf das Nachblühen nicht verzichten wollte und gern an Rosen schnüffelte und vielleicht auch noch mein Rosengelee selbst machen wollte, dann wäre diese Sorte ganz, ganz weit oben auf meiner Liste.
Und sie macht sich gut als Heckenrose, vielleicht gemischt mit Schneekoppe und Roseraie de l'Haÿ - ja, das würde passen.


 

Wasagaming

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Excellenz von Schubert

Excellenz von Schubert


24,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Indigo

Indigo


26,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Ahrensburger Brautrose

Ahrensburger Brautrose


24,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Witzenhausen

Witzenhausen


23,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Alain Blanchard

Alain Blanchard


19,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Bleu Magenta

Bleu Magenta


20,99 EUR (inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)


------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen!

Newsletter

E-Mail-Adresse:

... kann über dieses Textfeld auch jederzeit wieder abbestellt werden.