Bleu Magenta

Bleu Magenta

18,99 EUR

inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Artikeldatenblatt drucken

 

 

Bleu Magenta

Das ist eigentlich ein ganz merkwürdiger Name, denn entweder ist eine Farbe nun blau, ein Farbton, den Rosenblüten nicht herstellen können, oder aber sie ist magenta, etwa beim Telekom-Magenta, aber doch nicht beides.
Auf den Bildern ist der Farbton meiner Mutterpflanzen aber recht gut getroffen - nennen wir es also mal ein dunkles Violett.
Diese Rose ist Ende des 19. Jahrhunderts aufgetaucht, und man weiß nicht so recht, ob nun wirklich der belgische Züchter Van Houtte für diese Sorte verantwortlich zeichnen darf oder nicht.
Jedenfalls ist es eine wunderbar gefüllte, einmal blühende Multiflora-Hybride von mittelstarkem Wuchs, die ungeschnitten so um die 4 m Höhe erreichen kann und damit die idealen Voraussetzungen mitbringt, um etwa einen Rosenbogen zügig, aber nicht allzu unbändig zu begrünen. Zudem sind die Triebe nahezu stachelfrei, man kann sie also auch dort pflanzen, wo einige Bewegung im Garten herrscht, etwa im Eingangsbereich.
Soweit ist das bisher sehe, hat Bleu Magenta von allen Ramblern der blauen Fraktion die gefülltesten und die größten Blüten mit guten 6 cm Durchmesser. Die weißen Einschlüsse in den Blüten sind typisch. Der Duft ist wahrnehmbar, aber als Duftrose würde ich Bleu Magenta nicht bezeichnen.
Ich empfehle, diese Rose nicht in die volle Sonne zu setzen. Im Halbschatten halten die Blüten deutlich länger und bleiben auch länger dunkel.
Bleu Magenta gehört zu meinen 20 Must-Haves und wird ganz sicher einen besonderen Platz auf meinem Alterssitz bekommen.

Bleu Magenta Bleu Magenta Bleu Magenta Bleu Magenta


------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen!

Newsletter

E-Mail-Adresse:

... kann über dieses Textfeld auch jederzeit wieder abbestellt werden.