Haeckora

Haeckora

19,99 EUR

inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



Artikeldatenblatt drucken

Haeckora

Ha wie Hackl,
ec wie ecae,
kora wie korschinskiana.
Hartmut Hackl ist der Züchter dieser Artkreuzung, Rosa ecae die Mutterpflanze und Rosa korschinskiana der Pollenspender.
Ergebnis dieser Ménage-à-trois ist ein etwa mannshoher, früh-, also maiblühender Strauch mit pastellfarbenen Kronenblättern und einem Blütenzentrum, das sich beherzt den bestäubenden Insekten darbietet.
Der Strauch wächst eigentlich stramm aufrecht, hat aber die Eigenart, in der Krone ein wenig zu vagabundieren oder zu tentakeln.
Diese nahezu horizontalen, dachbildenden Triebe sollte man auf jeden Fall so belassen, denn sie sind ja schließlich die Blütenträger.*
Wie viele andere Frühblüher auch, treibt Haeckora gern Ausläufer und leidet nicht sonderlich bei Vernachlässigung.

Die Frosthärte wird in unseren Breiten nicht auf die Probe gestellt, der natürliche Feind solcher Rosen ist in unserem Lande der Leopard 2, sonst nichts.

*Merke (und dies gilt für alle Rosen): Ein horizontaler Trieb trägt viele Blütentriebe, ein vertikaler Trieb nur wenige.

 

Haeckora


------------------------------------------------------------------------------------------------------

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen!

Newsletter

E-Mail-Adresse:

... kann über dieses Textfeld auch jederzeit wieder abbestellt werden.